Aloe Vera

Bio Aloe Vera

Bio Aloe Vera

Bio Aloe Vera – Gute QualitĂ€t zahlt sich aus

Gute QualitĂ€t beginnt schon beim Rohstoff. Deshalb muss bereits beim Anbau der Aloe Vera auf optimale Bedingungen geachtet werden. Hochwertige Aloe Vera Produkte werden nur in Bio-QualitĂ€t produziert. Die Bio-QualitĂ€t von Aloe Vera wird nach europĂ€ischen Standards geprĂŒft und bestĂ€tigt.

Aloe Vera ist deshalb das Symbol fĂŒr Schönheit und Gesundheit. Egal ob bei ZahnfleischentzĂŒndungen, Gelenkschmerzen, Magen-Darm Beschwerden oder bei Hautkrankheiten – diese Heilpflanze hat eine jahrtausendealte Tradition. Wissenschaftlich wurden diese Wirkungen schon lĂ€ngst bestĂ€tigt. Die BlĂ€tter sind von den klimatischen Bedingungen der WĂŒste mit einer Wachssicht geschĂŒtzt. Wertvolle AminosĂ€uren und Enzyme werden im Inneren der Pflanze gespeichert. Es ist daher ideal, wenn die BlĂ€tter von Hand geerntet, geschĂ€lt und gewaschen werden. Auf diese Weise wird gewĂ€hrleistet, dass die Schale auch tatsĂ€chlich entfernt ist.

Um die wertvollen Eigenschaften nicht zu gefĂ€hrden, ist bei der Verarbeitung eine sterile AtmosphĂ€re und Hygiene die oberste PrioritĂ€t. Aloe Vera wird vor allem fĂŒr die Verwendung von Gel und Saft angebaut. Beides wird als reines Naturprodukt vielfĂ€ltig im Wellnessbereich und in der Kosmetikindustrie verwendet. Bio-QualitĂ€t bei Aloe Vera ist sehr wichtig. Pestizide sind hier nicht erforderlich, da die Pflanze fĂŒr SchĂ€dlinge nicht anfĂ€llig ist. Beim Anbau von Bio Aloe Vera werden die Pflanzen nicht kunstgedĂŒngt, sie werden vom Unkraut nicht mit Herbiziden befreit und auch die Verarbeitung lĂ€uft so schonend wie möglich.

Zum Wachsen braucht die Pflanze eigentlich nur Zeit und Sonne. Die Bio Aloe Vera wird nach 5–6 Jahren sanft geerntet. In dieser Zeit entwickelt die Pflanze wichtige aktive Substanzen. Mit einem großen Anteil an Mineralien, Vitaminen und AminosĂ€uren ist Bio Aloe Vera ein effektiver natĂŒrlicher Reiniger. Sie befreit unseren Körper von schĂ€dlichen Giften. Bio Aloe Vera kommt daher ohne Farbstoffe, chemische Konservierungsstoffe oder kĂŒnstliche Aromen. Nur auf diese Weise wird die beste und höchstmögliche Wirkung dieser Pflanze erreicht.