Aloe Vera Wirkung: Die Top 10 Effekte der Wunderpflanze

Aloe Vera – Was die kleine Pflanze alles hergibt

Die meisten Menschen wissen, dass Aloe Vera gut bei Verbrennungen hilft und viele von uns haben eine Pflanze, entweder in unserer K√ľche oder drau√üen im Garten. Was viele nicht wissen: Die Aloe Vera hat noch so viel mehr zu bieten, denn die Aloe Vera Wirkung auf unsere Gesundheit ist beeindruckend!

Die Natur kann uns mit vielen nat√ľrlichen Heilkr√§utern und Pflanzen versorgen. In der heutigen Welt der Pharmaindustrie mit ihren unz√§hligen chemischen Medikamentencocktails sollten wir mehr Aufmerksamkeit auf die Dinge richten, die Mutter Natur uns liefert ‚Äď gratis, schnell und zuverl√§ssiger als jedes Gesch√§ft.

Die meisten Arzneimittelhersteller wissen um die heilenden Eigenschaften von Pflanzen. Mehr als 60 Prozent der von diesen riesigen Pharmaunternehmen hergestellten Medikamente stammen aus Pflanzen. Diese Firmen haben synthetisierte Versionen hergestellt, die nie so effektiv sind, wie die eigentliche Pflanze urspr√ľnglich war, aber das ist ihnen egal. Sie k√ľmmern sich nur darum, wie viel Gewinn sie daraus ziehen k√∂nnen.


Aloe Vera besteht zu etwa 99 Prozent aus Wasser, so dass alle seine heilenden Eigenschaften in den kleinen 1 Prozent liegen, die kein Wasser sind. Das an sich ist schon erstaunlich. Aber werfen Sie einen Blick auf die Top 10 Dinge, die Aloe Vera hat, um es zu erreichen.

Top 1 ‚Äď Aloe Vera wirkt hautberuhigend und heilend

Aloe Vera ist einfach mit Magnesium gef√ľllt, was erkl√§rt, warum es beruhigend f√ľr Menschen mit juckender Haut ist und gleichzeitig heilend f√ľr Menschen, die an Sonnenbrand oder Verbrennungen ersten Grades in der K√ľche leiden. 

Es kann auch die Schmerzen und Schwellungen von Ausschl√§gen wie Windelausschlag, Giftefeu, Nesselsucht oder Ringwurm sowie Psoriasis lindern. Eine 1996 durchgef√ľhrte Studie zeigte, dass eine dreimalige Anwendung von Aloe Vera Creme bei 86 Prozent der betroffenen Personen alle Symptome der Psoriasis beseitigte.



Top 2: Aloe Vera Wirkung gegen Allergien

Das Magnesium in der Aloe Vera Pflanze hemmt die Bildung von Histamin. Wenn Sie unter Allergien leiden, dann wissen Sie, dass diese Substanz namens Histamin der ausschlaggebende Faktor f√ľr juckende, w√§ssrige Augen und laufende Nase sein kann. 

Top 3: Verdauungsstörungen durch Aloe Vera bekämpfen

Wenn Sie Aloe Vera oral einnehmen, sollten Sie wissen, dass mehrere der Enzyme, die Aloe Vera enth√§lt, wie Lipase und Amylase, Ihrer Verdauung helfen. Sie bauen die Fette und Zucker in der Nahrung, die Sie essen, ab. In gro√üen Mengen hat Aloe Vera au√üerdem eine abf√ľhrende Wirkung. In kleineren Mengen stimulieren die Phytochemikalien in Aloe Vera die Verdauungss√§fte, den Gallenfluss und verbessern das gesamte Verdauungssystem.

Top 4: Aminosäuren in der Aloe Pflanze zum Aufbau von Proteinen

Sie haben vielleicht in der Schule fr√ľher gelernt, dass Aminos√§uren die Bausteine von Proteinen sind. Ihr K√∂rper ben√∂tigt 22 Aminos√§uren, um die Proteine aufzubauen, die er zum √úberleben braucht. Von diesen 22  sind acht als essentiell gekennzeichnet, weil unser K√∂rper sie nicht von alleine herstellen kann. Wir m√ľssen sie aus den Lebensmitteln beziehen, die wir zu uns nehmen. Aloe Vera hat 20 der 22 Aminos√§uren und 7 der 8 essentiellen Aminos√§uren. Dies ist nur einer der unz√§hligen Gr√ľnde, warum Aloe Vera wirklich eine Wunderpflanze ist.

Top 5: Aloe Vera senkt den Cholesterinspiegel

Aloe Vera enth√§lt Sterine, eine Verbindung, die den Cholesterinspiegel senken kann. Das ist seit mehr als 50 Jahren bekannt. Sterine halten den D√ľnndarm davon ab, die Cholesterinaufnahme um bis zu 50 Prozent zu senken. 

Es gibt ein Pharmaunternehmen, das Pflanzensterine und die Omega-3-Fetts√§uren von Fisch verwendet, um den Cholesterinspiegel um 26 Prozent zu senken. In diesem Artikel von Praxis Vita finden Sie die 10 besten Lebensmittel gegen einen erh√∂hten Cholesterinspiegel.

Top 6: Antibakterielle und entz√ľndungshemmende Wirkstoffe

Aloe Vera enth√§lt Salicyls√§ure, eine dem Aspirin √§hnliche Verbindung, die sowohl antibakterielle als auch entz√ľndungshemmende Eigenschaften aufweist. Wenn Aloe Vera topisch (exakt an der Stelle, wo er wirken soll) angewendet wird, hilft es, Wunden schneller und ohne Narbenbildung zu heilen. Das Lignin in Aloe Vera verleiht der Haut zus√§tzlich die F√§higkeit, tiefgehend einzuziehen und seine Wirkstoffe vollst√§ndig zu entfalten.

Top 7: Verbessertes Immunsystem als Aloe Vera Wirkung

Es gab eine Zeit, wo Polymannane (ein langkettiger Zucker) ein gro√üer Teil unserer Ern√§hrung waren. Weizen, Reis und andere Getreidesorten haben unseren gesamten Bedarf gedeckt. Aufgrund der Ver√§nderungen in der Landwirtschaft und der Art und Weise, wie Lebensmittel heute verarbeitet werden, ist dieses wichtige Element praktisch aus unserer Ern√§hrung verschwunden. 

Polymannane stimulieren und stärken Ihr Immunsystem. Eine Möglichkeit, die Polymannane in unserer Ernährung zu erhöhen, ist die Einnahme eines täglichen Aloe Vera Nahrungsergänzungsmittels oder eines Getränks.

Top 8: Mannose, der gesunde Zucker

Wir sprechen hier nicht von der Art von Zucker, den Sie in Ihrem Kaffee abladen, wir meinen biologischen Zucker. Diese Art von Zucker ist f√ľr das Leben selbst unerl√§sslich. Jede Zelle in Ihrem K√∂rper ist sozusagen mit acht wichtigen Zucker Transmittern √ľberzogen. Einer dieser sehr wichtigen Zucker wird Mannose genannt. 

Mannose ist eine sehr komplexe Verbindung, die f√ľr die Reduzierung von Entz√ľndungen verantwortlich ist, die Geschw√ľre und Refluxe verursachen k√∂nnen. Als Antioxidans sch√ľtzt es die Zellen vor Verschmutzung und N√§hrstoffverlust und hilft dem Immunsystem des K√∂rpers, Viren, Infektionskrankheiten und viele St√∂rungen des Immunsystems zu heilen und zu entfernen.

Top 9: Das Mineralienreichtum in der Aloe Vera Pflanze

Ihr K√∂rper braucht 17 Mineralien, um jeden Tag zu funktionieren. 13 dieser 17 sind in Aloe Vera enthalten, darunter Eisen, Zink, Chrom, Kupfer, Kalium, Natrium, Kalzium und Mangan, um nur einige zu nennen. Stellen Sie sich vor, Sie bekommen fast jedes Mineral, das Sie brauchen, von dieser einen kleinen Pflanze!

Top 10: Aloe Vera zur Behandlung von Alzheimer

T√§gliche Dosen von Aloe Vera k√∂nnen die Symptome von Alzheimer reduzieren und die Ergebnisse bei einem kognitiven Test erh√∂hen wie eine Studie zeigte:

Ein Jahr lang gaben die Wissenschaftler Probanden mit Alzheimer eine Erg√§nzung mit Aloe Polymannose. Diese Probanden wurden im Abstand von drei Monaten getestet. Atemberaubende 46 Prozent derjenigen, die das Aloe Vera einnahmen, zeigten dramatische Verbesserungen bei kognitiven Tests. Die Patienten nahmen 4 Teel√∂ffel pro Tag ein. Es wird angenommen, dass Neuroentz√ľndungen bei Menschen mit Alzheimer symptomatisch sind und, wie wir bereits wissen, ist Aloe Vera ein starkes entz√ľndungshemmendes Mittel.

Fazit

Wenn Sie alle Vorteile von Aloe Vera in Betracht ziehen, kommen Sie zu dem Schluss, dass Sie wirklich nichts falsch machen können, wenn Sie es als Teil Ihrer gesunden Ernährung einbeziehen. Am Ende dreht sich alles um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.