Aloe Vera als gesunder Immunsystem-Booster

Aloe Vera als gesunder Immunsystem-Booster

Es gibt viele Pflanzen, die gut f├╝r unsere Gesundheit sind. Die Aloe Vera Pflanze ist eine davon. Das Innere der Pflanze gilt als echter Aloe Vera Immunsystem-Booster und ist ein Geheimtipp gegen alle m├Âglichen k├Ârperlichen Beschwerden.

Aloe Vera ist in erster Linie als Hautpflegemittel nach einem starken Sonnenbrand bekannt, doch die Pflanze kann auch zur St├Ąrkung des Immunsystems und des ├╝brigen Organismus beitragen. Wir verraten Ihnen, wie genau die Pflanze das Immunsystem st├Ąrken kann, wie sie angewendet wird und f├╝r welche Beschwerden das Innere der Pflanze benutzt werden kann.

Haut und Immunsystem st├Ąrken mit Aloe Vera

Aloe Vera wird in erster Linie als Hautpflegemittel verwendet. Die geheimen Kr├Ąfte der Pflanze liegen in ihrem Speichergewebe. Im Speichergewebe findet man eine schleimige Substanz, die bereits von Naturv├Âlkern genutzt wurde, um die Haut zu pflegen.

Die schleimig wirkende Substanz ist feuchtigkeitsspendend, entz├╝ndungshemmend, hautbildverfeinernd und f├Ąltchenmindernd. Selbst fr├╝here K├Âniginnen haben von dem Effekt des pflanzlichen Gels profitiert. Damals nutzten die Menschen das Innere der Pflanze jedoch ausschlie├člich ├Ąu├čerlich.

Heutzutage wird Aloe Vera Gel sogar w├Ąhrend der Chemotherapie verwendet, denn das Gel kann bei einigen bekannten Nebenwirkungen sehr hilfreich sein. Entstehen durch die Chemotherapie offene Wunden, k├Ânnen diese mit Aloe Vera behandelt werden.

Auch f├╝r die innere Anwendung kann das Aloe Vera Gel benutzt werden. Zu den Inhaltsstoffen der Pflanze geh├Âren Acemannan, Kreatin, die Vitamine B1, B2, B6, B12, Niacin, Fols├Ąure, Vitamin C und e, Makro-Mengen an Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Natrium sowie Mikro-Mengen an Chrom, Kupfer, Mangan und Zink.

Falls Sie das Gel zur inneren Anwendung nutzen wollen, sollten Sie jedoch lediglich verarbeitetes Gel verwenden, denn dann dient Aloe Vera als gesunder Immunsystem-Booster. Verarbeitetes Gel gibt es als Aloe-Vera-Saft, Aloe-Vera-Vitamin-Kapseln und als Tee. Jedoch sollten Sie bei derartigen Produkten immer genau hinschauen, wenn Sie damit eine nachhaltige Wirkung auf Ihr Immunsystem erzielen wollen.

Aloe Vera Produkte in fl├╝ssiger Form gelten zum Beispiel als wahres Wundermittel f├╝r ein starkes Immunsystem. Produkte, die zu stark gezuckert oder mit anderen Inhaltsstoffen verd├╝nnt wurden, haben hingegen nur einen messbar geringen Effekt.

Die Verwendung von Aloe Vera Produkten

Der Saft der Aloe Vera Pflanze enth├Ąlt den bitter schmeckenden Stoff Aloin. Aloin wurde fr├╝her als Mittel gegen Verstopfungen benutzt. Heutzutage wurde jedoch herausgefunden, dass Aloin bei ├╝berm├Ą├čigem Verzehr gesundheitssch├Ądliche Effekte ausl├Âsen kann. Die Anwendung als Abf├╝hrmittel darf daher nur zweimal pro Woche und f├╝r maximal zwei Wochen erfolgen.

In diesem Fall ist es sehr wichtig, auf die Qualit├Ąt des Produktes zu achten. Es d├╝rfen deshalb nur speziell aufbereitete Produkte verwendet werden. Verwenden Sie auf keinen Fall den Saft aus der eigenen Pflanze. Schwangere Menschen sollten auf Produkte mit Aloin komplett verzichten, da diese fr├╝hzeitigen Wehen ausl├Âsen k├Ânnen.

Sollten Sie eine Fastenkur im Fr├╝hling anstreben, k├Ânnen Sie mit einem Aloe Vera Gel in den Tag starten. Dieses Gel wird Sie zur Fastenzeit vor Hei├čhungerattacken bewahren. Eine Fastenkur kann sinnvoll sein, wenn Sie den K├Ârper von sch├Ądlichen Giften befreien wollen, um so Ihr Immunsystem zu st├Ąrken.

Das reine Aloe Vera Gel ist ein wahres Wundermittel, da es unter anderem die┬áDurchblutung f├Ârdert┬áund die Produktion der kollagenen und elastischen Fasern des Bindegewebes st├Ąrkt. Das Gel kann zudem Verbrennungen, Verbr├╝hungen, allergische Reaktionen, Geschw├╝re und die Regeneration der Haut f├Ârdern. Es wirkt k├╝hl, entz├╝ndungshemmend sowie antiseptisch und hilft deshalb sehr gut gegen Pickel, Abszesse, Ekzeme, Neurodermitis, Herpes oder Schuppenflechte.

Aloe Vera gibt es als Vitamin-Pads, Serum, Erfrischungs-Spray, Gesichtspeeling, nat├╝rliches Rasiergel, Hand- und K├Ârpercreme, Gesichtsmaske gegen unreine Haut, Wimpern- und Augenbrauengel, Haarsp├╝lung und als pflegender Leave-In-Conditioner. Die eben genannten Produkte sind lediglich zur ├Ąu├čeren Anwendung gedacht. Doch es gibt auch jede Menge Produkte, die zum Einnehmen gedacht sind.

Vitamin-Drops mit Aloe Vera sind besonders gut f├╝r die Darmflora und das Immunsystem, w├Ąhrend ein Wellness-Drink mit Aloe Vera besonders gut f├╝r die innere Sch├Ânheit gedacht ist. Bei Produkten zur inneren Anwendung gibt es gro├če Qualit├Ątsunterschiede, weshalb Sie sich gut beraten lassen sollten.

Die Wirkung von Aloe Vera Produkten

Hochwertige Produkte mit Aloe Vera brauchen eine gewisse Zeit, um die volle Wirkung zu entfalten. Wie viele andere Nahrungserg├Ąnzungsmittel ist Aloe Vera ein langfristig wirkendes Mittel, welches ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum eingenommen werden sollte. Man sagt, dass die Wirkung in ungef├Ąhr sechs Wochen nach der ersten Benutzung einsetzen soll, um den Organismus nachhaltig zu sch├╝tzen.

Daher ist es sinnvoll, den K├Ârper nach und nach an die neuen pflanzlichen N├Ąhr- und Vitalstoffe zu gew├Âhnen. Steigern Sie deshalb die aufgenommene Menge verzehrfertiger Produkte in kleinen Schritten, bis Sie bei der empfohlenen Tagesdosis angelangt sind. Eine gute Vorbereitung auf die unterst├╝tzende Wirkung des Gels kann unangenehme Nebenerscheinungen vermeiden und das Immunsystem nachhaltig st├Ąrken.